Bildungsurlaub auf Mallorca

Bildungsurlaub bezeichnet den rechtlichen Anspruch von Arbeitnehmerinnen / Arbeitnehmern gegenüber den Arbeitgebern auf bezahlte Freistellung von der Arbeit an 5 Kalendertagen pro Jahr für die Teilnahme an anerkannten Kursen oder Seminaren, die der beruflichen Weiterbildung dienen, wie z.B. ein Sprachkurs. Das ermöglicht Ihnen, neue Sprachkenntnisse zu erwerben oder Ihr Wissen regelmäßig aufzufrischen.

 

Der Bildungsurlaub auf Mallorca ist in folgenden Bundesländern anerkannt:

  • Berlin
  • Brandenburg
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Rheinland-Pfalz
  • Niedersachsen
  • Saarland
  • Schleswig-Holstein
  • Hamburg (Anerkennung möglich bei fester Kursbuchung)
  • Sachsen-Anhalt (Anerkennung möglich bei fester Kursbuchung)

In den folgenden Bundesländern gibt es zwar keine offizielle Anerkennung, die Anerkennung der Kurse ist dennoch möglich. Die Vereinbarung wird nach Absprache direkt mit dem Arbeitgeber getroffen:

  • Baden-Württemberg (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer)
  • Bayern (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer)
  • Hessen (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer unter Vorlage der Bildungsanerkennung eines anderen Bundeslandes)
  • Sachsen (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer)
  • Thüringen (Absprache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer)

In einigen Bundesländern ist es gestattet, den Bildungsurlaub von zwei Jahren zu einem Gesamtaufenthalt von 10 Tagen zusammenzufassen 

Bei Anmeldung sowie nach Kursabschluss erhalten Sie von uns die Kursbestätigungen sowie die Kopie der offiziellen Anerkennung des jeweiligen Bundeslandes zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber.

 

Zum Kursangebot "Bildungsurlaub auf Mallorca" 

  

Bei Fragen zum Bildungsurlaub auf Mallorca stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Ansprechpartner: Sandra Schmidt, s.schmidt@glossolalia.com, Tel.: +34 699489195

 

 


 

Detaillierte Informationen zu den Voraussetzungen und Fristen der jeweiligen Länder finden Sie hier: www.bildungsurlaub.info

 

Bildungsscheck NRW

Der Bildungsscheck deckt bis zu 50 Prozent der Weiterbildungskosten (maximal 500 Euro) und wird in NRW einfach und unkompliziert ausgestellt.

Unter folgendem Link finden Sie Informationen und Beratungsstellen: www.bildungsscheck.com